E-Rechnung an den Bund

Ab 01.01.2016 übernimmt SNAP Consulting die Weiterführung der E-Rechnungslösung an den Bund als SNAPWare. In den letzten Monaten konnte die E-Rechnungslösung um ein wesentliches Feature, die BBG Anbindung, erweitert werden - dadurch ist es unseren Kunden möglich, sowohl die Verrechnung über eine BBG ausgeschriebene Leistung als auch die Abwicklung über das BMF per Customizing durchzuführen. SNAP Consulting bietet ab 2016 einen Wartungsvertrag für bestehende Kunden an.

Mittlerweile ist auch Oberösterreich als erstes Bundesland mit dem ebInterface Standard erreichbar - dies und auch die Nutzung dieses Standards als automatischer Eingangsrechnungsstandard (automatische Rechnungsvorerfassung bis Buchung möglich) sind weitere prozessoptimierende Möglichkeiten im Bereich der elektronischen Ein- und Ausgangsrechnung. Sprechen Sie uns darauf an, wie sie ihren bestehenden Ein- oder Ausgangsrechnungsprozess mit Hilfe unserer Best-Practices optimieren können.

Unsere Lösung für die E-Rechnung an den Bund

SNAP Consulting bietet eine, sämtliche Anforderungen des Bundes und SAP erfüllende, Lösung auf Basis von SAP ERP an. Unser Produkt versetzt sie in kürzester Zeit in die Lage, den elektronischen Austausch von Rechnungen an den Bund durchzuführen und bestehende händische Arbeit durch eine Vollautomatisierung abzulösen.

Sowohl die Abwicklung über eine bestehende Listung bei der BBG, wie auch direkt über das USP sind verfügbar. Eine Einführung dieses Prozess unterstützen wir mit Best Practices in Form von:

a)      Vorschlag, wie die Stamm- bzw. Bewegungsdaten im SAP gepflegt/erweitert werden müssen, um den Prozess vollständig automatisch durchführen zu können – der E-Rechnungsprozess des Bundes unterstützt nicht alle Abbildungsmöglichkeiten z.B. im SAP SD

b)      Ein Installationsleitfaden, ein Customizingleitfaden und eine Anwenderdokumentation

c)       Know-How Transfer über organisatorische Auswirkungen und Beratung hinsichtlich der technischen Anbindung

d)      Lückenlose Statusverfolgung (technisch und applikatorisch), sowie Archivierung der Rückmeldungen – zur raschen Vorlage und Nachverfolgbarkeit bei evtl. Prüfungen

e)      Berechtigungsmodell, Workflow Anbindung und Nutzung des Prozesses auch für andere Quell- (NON-SAP) und Zielsysteme ist möglich

Unsere Lösung unterstützt, die für einige Marktteilnehmer, notwendige Verschlüsselung und Abwicklung über proprietäre Netzte wie Healix,.. Profitieren sie von den Erfahrungen und der bestehenden Kundenbasis in diesem Bereich - gerne demonstrieren wir Ihnen unsere Lösung in einem persönlichen Meeting oder gerne auch über ein Webinar!

SNAP Consulting Systemnahe Anwendungsprogrammierung und Beratung GmbHImpressum